Mit 113 Paaren aus allen 16 Bundesländern startete der Deutschlandpokal pünktlich um 13:00 Uhr. Um 20:30 Uhr standen die Sieger fest. Bernd Farwick/Petra Voosholz (TSC Ems-Casino Blau-Gold Greven) verteidigten souverän ihren Titel mit allen gewonnen Tänzen. Hans und Petra Sieling aus Fulda ertanzten sich Silber.

Um zwei Plätze im Vergleich zum Vorjahr verbesserten sich Jens und Maike Wolff und erreichten Platz Drei. Mit zwei Dritten, zwei Vierten und einem fünften Platz im Langsamen Walzer ertanzten sich Alexander Hick/Petra-Alexandra Leßmann aus Sinsheim Platz Vier, vor Knut und Iris Möller (TTC Rot-Weiß Freiburg). Den sechsten Rang in der Gesamtwertung ertanzten sich im Finale Uwe und Dr. Cornelia Bodinet aus Braunschweig.

1. Bernd Farwick/Petra Voosholz, TSC Ems-Casino Blau-Gold Greven (5)
2. Hans und Petra Sieling, TSC Fulda (10)
3. Jens und Maike Wolff, Club Saltatio Hamburg (18)
4. Alexander Hick/Petra-Alexandra Leßmann, TSC Rot-Gold Sinsheim (19)
5. Knut und Iris Möller, TTC Rot-Weiß Freiburg ‚(23)
6. Uwe und Dr. Cornelia Bodinet, TanzSportZentrum Braunschweig (30)
 
Die Bilder der Vorrunde sind online. Klicken Sie auf auf das Foto um die Galerie zu öffnen.

2017-09-30_DP-SenIII-Std_003

Bild 2 von 154

 
Die Fotos der 1.Zwischenrunde. Klicken Sie auf auf das Foto um die Galerie zu öffnen.
 

2017-09-30_DP-SenIII-Std_215

Bild 1 von 94

 

Die Bilder der 2. Zwischenrunde. Klicken Sie auf auf das Foto um die Galerie zu öffnen.

2017-09-30_DP-SenIII-Std_357

Bild 1 von 90

 

Die Fotos der 3. Zwischenrunde bis zum Finale. Klicken Sie auf auf das Foto um die Galerie zu öffnen.

2017-09-30_DP-SenIII-Std_497

Bild 1 von 84